Metallblech

Gestion de Compras verfügt über die Produktionsmittel zur Ausführung der Fertigungsprozesse Stanzen, Kürzen, Ziehen, Biegen und falten, Lochung etc…Dazu kommen laminierte Blech aus galvanisiertem Stahl, Edelstahl, Kupfer und anderer Materialien.


Das Metallblech ist ein flaches Material welches in den unterschiedlichsten Wandstärken erhältlich ist. Die größte Besonderheit ist die mögliche Kombination von sehr geringer Wandstärke bei gleichzeitig sehr großer restlichen Abmessungen (Breite und Länge). Die Bleche bestehen meist aus Karbonstahl, Aluminium, Edelstahl, sowie Kupfer oder Titan. Die daraus Gefertigten Bauteile finden beispielsweise Anwendung in Branchen wieder Automobilindustrie, Verpackungen und Haushaltsgeräten etc….

Dazu kann man folgende Herstellungsprozesse nennen:

Das Kaltumformen von Metallblechen für dünnwandige Bleche mit geringem Karbongehalt. Das Warmumformen wird bei dickwandigeren Blechen und hochelastischem Stahl genutzt. Darüber gibt es noch weitere anwendbare Prozesse wie Laserschneiden, Lochung, Biegen und Ziehen, etc…

Die dazu genutzten Werkzeuge sind in der Regel komplex und mit hohen Kosten verbunden. Eine Typ davon sind die sogenannten Stanzmesser welche die Metallbleche kürzen und formen. Dieser Fertigungsprozess ist recht sauber, ohne Spanbildung. Anderweitige Werkzeuge sind beispielsweise ein Stanze/Stempel, Walzen oder Biegevorrichtungen, etc…

Der größte Vorteil besteht in der hohen Produktivität des Verfahrens und wird bei hohen Nachfragenmengen gerne genutzt. Allerdings sei bei geringen benötigen Stückzahlen ein Alternativ-Fertigungsprozess empfehlenswert.


Related

Unternehmen, die Vertrauen uns:

               

Soluciones Globales y Gestión de Compras S.L.

Sitemap | Rechtliche Hinweise | Datenschutz | Subscribe

Subscribe to our newsletter